FAST, FIT & FREE

Neues Trainingskonzept

Ab Dezember wird der LSVB für die Vereinsmitglieder das vorgestellte Trainingskonzept umsetzen. Das Ziel ist ein passendes Angebot für alle LSVB-Mitglieder anzubieten. Dabei wählt der Trainingsteilnehmer, zu welchem Trainingsangebot er sich entscheidet. Neu werden drei Trainingsformen unter dem Namen FAST, FIT und FREE angeboten .

Vorbei ist es mit Gruppen 1-7 und der Frage: „wie schnell läuft die Gruppe?“ Ab jetzt werden die Gruppen 5er, 6er und 7er genannt. Gleichbedeutend zur Geschwindigkeit in min/km, die gelaufen wird. Dabei können die drei Gruppen nach Möglichkeit und Zusammensetzung in eine schnelle und langsame aufgeteilt werden.

Am Dienstag dürfen wir euch unsere neue Trainerin Sabine persönlich vorstellen. Sie wird uns helfen, das neue Trainingskonzept umzusetzen und viele abwechslungsreiche Trainings leiten. In Zukunft werden die Teilnehmer zum Trainingsbeginn begrüsst und nach den Informationen die Aufteilung in die drei Gruppen FAST, FIT, FREE gemacht. Während die Gruppe FAST und FIT die Instruktionen durch den Trainer oder ESA-Leiter erhalten, teilt sich die Gruppe FREE mit Hilfe der Gruppenleiter in die 5er, 6er, und 7er Gruppe. Gerne können die Einsteiger und Walking Gruppen mit Hilfe der Rücksprache mit dem Trainerstab im FREE Angebot aufgenommen werden.

Trainingsplan

Damit jedes LSVB-Mitglied vor dem Training weiss, welche Angebote am Dienstag und Donnerstag Training stattfinden, gibt es für FIT, FAST und FREE einen online Trainingsplan. Auf der Webseite unter „Training -> Training“ werden immer die nächsten 2 Trainings mit den Details als Übersicht angezeigt. Unter der Sektion FAST, FIT und FREE wird der Trainingsplan für die nächsten 30 Tagen aufgelistet. Dadurch seit ihr immer informiert, was beim LSVB-Training läuft!

Abonnieren vom Trainingskalender

Falls ihr die Termine und Informationen für die Trainings der Gruppe FAST, FIT und FREE direkt in eurer Agenda oder Smartphone haben möchtet, könnt ihr den LSVB-Trainging Kalender direkt mit dieser Anleitung abonnieren. Führe dazu die die folgenden Schritte aus:

Kalender einem Google Konto mithilfe seiner Adresse hinzufügen:

  1. Rufe über den Browser https://calendar.google.com auf
  2. Wähle links bei „Weitere Kalender“ den Menüpunkt „Über URL hinzufügen„.
  3. KOPIERE (nicht anklicken) diese URL
    https://calendar.google.com/calendar/ical/7gfjs2rsf6jmi02pc5pbs53sas%40group.calendar.google.com/public/basic.ics
    und füge sie in das bereitgestellte Feld ein.
  4. Klicke auf die Schaltfläche „Hinzufügen„. Der Kalender wird im Abschnitt „Weitere Kalender“ in der Kalenderliste links angezeigt.

Kalender zu einer anderen Anwendung (z.B Outlook, Smartphone, …) mithilfe seiner Adresse hinzufügen:

https://calendar.google.com/calendar/ical/7gfjs2rsf6jmi02pc5pbs53sas%40group.calendar.google.com/public/basic.ics

Viel Spass und erlebnisreiche Trainings wünscht der LSVB-Vorstand

Kommentar hinterlassen