Trainingsplan Gruppe 3-7

Ort und Zeit

Longruns

Guidelines Trainingsbetrieb

Trainingsleitung

Trainingsplan Breitensport

Datum Strecke Spezielles
Di 2.1. Hafenrunde
Do 4.1. Bruderholz
Di 9.1. Stadtrunde, GLD Manuel bei G3 & G4
Do 11.1. Schützen ALLE: Einl 25 min, Lauf-ABC, Ausl 25 min
Di 16.1. Rankhof ALLE: Einl 25 min, Kraft, Ausl 25 min
Do 18.1. Binninger Höhe, MLD Manuel bei G5 & G6
Mo 22.1. Schwimmen aquabasilea: Details
Di 23.1. Lörracher-Runde GDL, Kraftübungen einbauen
Do 25.1. Schützen ALLE: 2 x 1000m-1000m-800m-600m, TP 2 min.
Di 30.1. Brückenrunde GDL, Kraftübungen einbauen

Legende:
TP = Trabpause
DL = Dauerlauf
MDL = mittlerer Dauerlauf
GLD = Grundlagendauerlauf

Gruppenleitereinteilung

Gr. Chief Stv. GL
3 MarkusB KatjaS Torsten,AndiT,Dätti,ChristophM,JohannesP
4 Katrin H Graziella Holger, AndreaP, KurtB
5 Pia Eckhard KatrinH, UrsulaB, UrsulaW, KurtS
6 Pia Ursula B ChristineJ, KurtS, MarcelS
7 Anna S ChristineJ WaltiW
Walking UrsulaD immer dienstags ab Rankhof

Gruppenstärke

Gruppe Minuten pro km 10K-Bestzeit Distanz
3 4:45 – 5:30 45 – 50 min. 12 – 18 km
4 5:30 – 6:15 50 – 56 min. 12 – 18 km
5 6:15 – 6:45 56 – 68 min. 10 – 15 km
6 ab 6:45 ab 68 min. 8 – 13 km
7 Einsteiger langsames heranführen z.T. Marschpausen
Walking Walking/Nordic-Walking

Nicht im Training wird man besser, sondern durch die Regeneration! Deshalb sollten alle Läuferinnen und Läufer nach 3 harten Trainingswochen eine individuelle Regenerationswoche einplanen. In der Praxis bedeutet das für die Regenerationsphase eine Reduktion der Laufdistanz und/oder der Laufgeschwindigkeit. Alle Läuferinnen und Läufer sollten diese Regenerationswoche selber einplanen. Sie ist im LSVB-Trainingsplan nicht enthalten. Das heisst, du läufst in di

Kommentar hinterlassen

UA-51550176-1