Schritt für Schritt zurück ins Training

Schutzkonzept LSVB

Gültig vom 12.05.2020 – 08.06.2020

Damit wir wieder schrittweise zurück zur Normalität kommen, möchte der LSVB den Trainingsbetrieb wieder langsam aufnehmen. Es ist wichtig, dass wir uns dabei an die Schutzbestimmungen des BAG halten.

Der LSVB lehnt sich an das Schutzkonzept von Swiss Athletics.

Grundsätze

Social Distancing; 2 Meter Mindestabstand zwischen allen Personen und kein Körperkontakt.

Maximale Gruppengrösse von 5 Personen.

Läufer*innen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Training teilnehmen.

Mitglieder aus der Risikogruppe, dürfen am Training teilnehmen, solange die Empfehlungen des BAG gelten.
Grundsätzlich liegt es in der Eigenverantwortung jedes Einzelnen, die Weisungen und Empfehlungen des BAG zu befolgen.

Anmeldung

Pflicht zur Protokollierung der Teilnehmenden zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten.

Die Anmeldung erfolgt per Doodle elektronisch (siehe E-Mail). Bitte gebe jeweils hinter dem Namen an in welcher Gruppe du laufen willst (FAST, FIT, FREE) und deine ungefähre Trainingspace (Bsp. Sandrine Abgottspon (FIT, 5er Pace). Die richtige Einschätzung ist wichtig, damit wir ähnlich starke Gruppen bilden können. Bis zwei Tage vor dem Training kann man sich anmelden (Achtung: Verbindlich!!), einen Tag vor dem Training wird die Gruppeneinteilung gemacht und Trainingsort sowie genaue Startzeit bekannt gegeben.

Gruppenleiter: Wer sich als Gruppenleiter zur Verfügung stellt, gibt das im Doodle an (BSP: Sandrine, FIT, 5er, GL)

Anreise

Die Anreise erfolgt individuell und wenn möglich nicht mit dem ÖV. Am besten laufend oder mit dem Fahrrad.

Umziehen

Die Garderoben stehen nicht zur Verfügung. Jeder kommt umgezogen zum Treffpunkt.

Treffpunkt

Es gibt drei Trainingsstandorte. Es sind unsere gewohnten Trainingsstandorte: Stadion Rankhof, St. Jakob, Schützenmatte

Ansprache und Einteilung

Es gibt keine offizielle Ansprache. Der jeweilige Gruppenleiter übernimmt dies und erklärt nochmals die Schutzregeln während dem Laufen.

Die Einteilung werden wir einen Tag vor dem Trainingstag per E-Mail bekannt geben. Damit sich nicht zu viele Läufer versammeln, wird die Startzeit der jeweiligen Gruppe per E-Mail mitgeteilt. Wir starten von 18:15-19:00 Uhr im viertelstunden Takt. Bitte erscheint pünktlich, jedoch auch nicht zu früh, damit die Startzeiten der Gruppen eingehalten werden können und sich keine grösseren Gruppen bilden. Appell der Gruppenteilnehmer, Abweichungen zur Anmeldeliste müssen zeitnah an Sandrine (hc.bvslnull@gniniart) gemeldet werden.

Lauftraining

Wenn möglich wird nebeneinander gelaufen und nicht hintereinander.

Es wird darauf geachtet, dass die Gruppenzusammensetzung in jedem Training möglichst gleichbleibt.

Das Tragen eines Mundschutzes ist optional und nicht zwingend.

Duschen / Rückreise

Es stehen keine Garderoben zur Verfügung. Geduscht wird deshalb zu Hause. Bitte verlässt den Trainingsort direkt nach Trainingsschluss.

Bemerkungen

Wir zählen auf die Gruppenleiter und alle die Personen, welche sich in der Lage fühlen die Leitung und Verantwortung zu übernehmen. Nur so funktioniert eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs. Wir hoffen eure Trainingswünsche zu berücksichtigen, können es aber nicht in jedem Fall garantieren.

Viel Spass und Erfolg beim Training!

Kommentar hinterlassen