Stadtlauftraining, Halloween …

Stadtlauftraining, Halloween und Champions League – an einem Abend

Wie passt das alles zusammen?

Bericht verfasst von Markus Borer

Diese Frage stellte ich mir vor dem heutigen Training (31.10.2017). Für Halloween braucht es etwas Stimmung, dafür frage ich einen guten Freund. Er wird uns mit Erschrecken schnelle Beine machen und uns später mit Tee wieder besänftigen. Zum Fussballspiel kann ich nicht viel beitragen, aber ich kann dafür sorgen, dass ich das Training zeitlich nicht überziehe und mit meiner Laufgruppe eher frühzeitig zurück bin, dann reicht die Zeit um rechtzeitig zum Spiel zu Hause zu sein. Ach ja ein Trainingsprogramm braucht es auch noch! Ein hartes Intervalltraining dauert insgesamt weniger lang als ein Grundlagen Ausdauertraining. Schon ist alles beisammen.

An diesem Halloweendienstag hat Manuel alle Gruppen zusammen mit Gymnastik eingestimmt und warm werden lassen. Nach dem anschliessenden Einlaufen in der Gruppe, gab es den üblichen kurzen Theorieblock zum Trainingsprogramm und schon spurteten wir der Bäumlihofstrasse entlang Richtung Riehen davon. 6 mal 3 Minuten spurten mit jeweils 2 Minuten Trabpause dazwischen war die Vorgabe. Also insgesamt dreimal hin und her. Der Gruppenleiter hat nach drei Minuten abgepfiffen, ja das hat er wirklich, und dies mit einer alten lauten BVB Trillerpfeife, mit der man früher die falsch gefahrenen Drämmli rückwärtspfiff, damit sie wieder den richtigen Weg finden, aber das ist alles tempi passati, er arbeitet schon Jahrzehnte nicht mehr dort und die Drämmli… naja… aber die Pfeife die hat er noch.

Nach einem weiteren Pfiff war die Trabpause schon zu Ende und wieder machten alle grosses Tempo! Unerbittlich ertönte dann die Pfeife noch ein paar Mal. Toll wie alle 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Gruppe 3 mitgemacht haben. Danke an Alle, so macht das Training auch dem Gruppenleiter viel Freude! Kommt aber bitte nach dem Stadtlauf alle wieder, wer noch nicht ist, der kann noch Mitglied beim LSVB werden. Freude am Laufen und auch sonst viel Spass ist garantiert!

PS: Wir waren rechtzeitig zurück, der FCB hat leider verloren und Halloween findet auch nächstes Jahr wieder statt, auch wenn unsere Hexe im Basler Autochaos der ausländischen Feiertage stecken blieb. Hätte er doch nur den Besen genommen! Einzig bis alles wieder zusammenpasst wird es 1000 Jahre dauern… bis bald im nächsten Training!

1 Comments

  1. Super Bericht ! Es war ein ganz tolles Training. Macht einfach Spass mit Dir zu Laufen. Danke.

Kommentar hinterlassen

UA-51550176-1