Renate Wyss ist Schweizer Meisterin im Marathon – Lukas Oldani wird Fünfter

Renate Wyss lief bei ihrem ersten Rennen für den LSVB ein sensationelles Rennen

In ihrem ersten offiziellen Rennen für den LSV Basel schaffte Renate Wyss ein sensationelles Ergebnis: Mit 2:40 wurde sie schnellste Schweizerin beim Zürich Marathon und sicherte sich damit nicht nur den Titel der Schweizer Meisterin 2013, sondern wurde auch 5. im Gesamtklassement in einem starkem internationalen Feld!
Renate schaffte damit zwei Qualifikationen auf einmal: Sie unterbot die Limite zur Teilnahme an den Weltmeisterschaften und die Limite zum Start bei der Heim-EM in Zürich im nächsten Jahr! Wir gratulieren ihr für diese unglaubliche Leistung! Ein ausführlicher Bericht folgt!

Ebenfalls hervorragend lief Lukas Oldani! Er erreichte das Ziel in Zürich mit einer neuen Persönlichen Bestzeit nach 2:26 Stunden und rückte damit der EM-Qualifikation ein kleines Stück näher. Es steht ihm noch viel Trainingsfleiss bevor, aber sein tolles Ergebnis reichte für einen 5. Rang bei den Schweizer Meisterschaften im Marathon. Auch ihm herzliche Gratulation für diese super Leistung!

UA-51550176-1