Pressemitteilung Basler Bruggelauf

13. Basler Bruggelauf 2018, Sonntag, 26. August 2018.

Start frei für den 13. Basler Bruggelauf – neu zusätzlich mit Ekidenstaffeln

Der Laufsportverein Basel übernimmt von Andy Werdenberg und dem Verein Basler Bruggelauf den Traditions-Anlass, führt diesen weiter und ergänzt die Veranstaltung mit den beliebten Team Wettbewerben (Ekiden).

Der Anlass findet neu am Sonntag, 26. August 2018 statt. Der Start befindet sich in der Eisengasse und führt in Richtung Mittlere-Brücke. Das Ziel ist für alle Teilnehmenden auf dem Marktplatz.

Beim traditionellen Basler Bruggelauf auf der Distanz von 10 Meilen bildet die einzigartige Fluss- und Stadtkulisse entlang des Rheinufers, über alle fünf Basler Rheinbrücken und die abwechslungsreiche Streckenführung den Ansporn für die sportliche Herausforderung.

Neu ist der Ekiden-Wettbewerb über die Marathon- und die 20km Distanz. Auf der historischen Altstadtrunde steht das Team-Erlebnis im Vordergrund, denn nur gemeinsam kann die avisierte sportliche Zielsetzung erreicht werden. Die Einzeldisziplin «Laufen» wird somit zum Teamsport. Das Ekiden Laufformat ist für Teilnehmer und die Zuschauer attraktiv: Auf der 2.5km langen Strecke der „Altstadtarena“ kommen die Läufer mehrmals an den Zuschauern vorbei. Mitfiebern, Unterstützung und Applaus sind damit in einmaliger Weise möglich.

Beim Ekiden über die Marathondistanz (42.2km) absolvieren sechs Läuferinnen und Läufer Teilstrecken von 10km, 5km, 10km, 5km, 5km, und 7km.

Bei Ekiden über die 20 Kilometerdistanz (20km) absolvieren drei Läuferinnen und Läufer Teilstrecken von 10km, 5km und 5km.

In beiden Ekidendisziplinen kann in Frauenteams, Herrenteams sowie Mixed-Teams gestartet werden.

  •  Anmeldung und weitere Informationen unter: www.baslerbruggelauf.ch
  • Veranstalter: Laufsportverein Basel, LSVB
  • Für weitere Auskünfte steht Ihnen Christoph Maier, OK Präsident, zur Verfügung

Bildnachweis: Uwe Zinke / sportives.ch

Kommentar hinterlassen