Monday Runners

Wie bereits auf unserer Website zu lesen war, startete im September ein Projekt der Christoph Merian Stiftung, bei dem Freiwillige mit Asylsuchenden joggen gehen. So rennt nun jeden Montagnachmittag um 14.00 Uhr eine Gruppe Läuferinnen und Läufer vom Empfangs- und Verfahrenszentrum an der Freiburgstrasse los, Richtung Lange Erlen.

mondayrunners
Ich war schon einige Male mit dabei und jedes Mal war es für mich ein Erlebnis. Einmal sind wir nur eine kleine Gruppe und laufen recht zügig durch die Langen Erlen und in der nächsten Woche versammeln sich ein gutes Dutzend Lauffreudige, von denen jedoch einige das Tempo nicht für lange halten können. Jedes Mal ist es völlig anders. Trotz unserer Sprachschwierigkeiten – einige Brocken Englisch sprechen die meisten – wird viel gelacht und die vorwiegend jungen Männer bestechen durch ihre erstaunliche Lebensfreude und Herzlichkeit.

Was uns jetzt, bei anbrechender Kälte noch fehlt, sind lange Trainingshosen und Läuferjacken, auch langärmlige T-Shirts sind willkommen. Wer davon zu viel hat und ein Stück abgeben möchte, kann es ins nächste Training mitbringen und mir abgeben.

Herzlichen Dank im Voraus

Silvia Brodmann (hc.liameulbnull@nnamdorbs)

1 Comments

  1. Liebe Silvia, das ist eine tolle Sache was du da machst, ich werde mal meine Laufklamottenkiste misten, liebe Grüsse, Anke

Kommentar hinterlassen

UA-51550176-1