Luki wird in Lausanne Zweiter im Marathon – Renate Dritte beim Halben

Welch ein Moment für Lukas Oldani und den LSVB

Welch ein Moment für Lukas Oldani und den LSVB

Welch ein erfolgreicher Sonntag für den LSVB in Lausanne! Lukas Oldani wird nach Jakob Kiplagat aus Kenia Zweiter im Marathon und lässt den Polen Wojciech Kopec hinter sich! Renate Wyss gelingt ein tolles Comeback beim Halbmarathon, sie wird hinter Loice Kiptoo und Martina Tresch aus Zürich Dritte und darf ebenfalls auf das Podest in Ouchy.

Hier gehts zum Bericht der BZ
Hier der französischsprachige Bericht der 20min

3 Comments

  1. Da kann ich mir Rainer nur anschliessen – am gleichen Tag waren zwei Marathons und dazu noch der 10 Kilometerlauf in Muttenz. Ich veröffentliche gerne Berichte, aber schreiben muss diese halt auch jemand. Diese müssen auch gar nicht grossartig formatiert sein, das muss ich dann sowieso machen. Dazu ein zwei Bilder – das reicht schon.

  2. Hallo Rainer,

    Gratulation zum Bericht über den Lausanner. Er ist fast so schön wie der lauf selber! Aber es ist schon ein wenig schade, dass die LSVB-ler der Kategorie M70 darin nicht erwähnt werden!

  3. Danke Rainer für den tollen Bericht und Deine Unterstützung während der Vorbereitung!

Kommentar hinterlassen

UA-51550176-1