Lucca Marathon 2015

Besonders schöner Ort: Piazza Amphitheatro in Lucca Centro

Verfasst von Reto Immoos
Am 25.10.2015 fand der 7. Lucca Marathon mit Beteiligung der LSV Basel Läufer Andy, Giuseppe und Reto statt.
Der Veranstalter ASD LuccaMarathon hatten gleichzeitig zum Marathon noch einen 30 km-Lauf organisiert.
Bereits früh morgens kam Leben in die Stadt der Mauern, es wurden rund 5.000 Läufer gezählt, die um 09.00 Uhr bei dem historischen Caffe Mura di Lucca starteten.
Beim Marathon gab es ein echtes Solorennen des Maghrebiners Mohamed Hajjy von LC Castenaso, der nicht nur die siebte Ausgabe gewann und mit 02.14 ‚ ins Ziel lief. Er pulverisierte den letzten Rekord aus 2010 von Philemon Kipkering von 2.17‘. Es ist also auch eine rasche Rennstrecke, trotz der vielen Richtungsänderungen.
Wir LSVB-Läufer genossen den Lauf und liefen etwas geruhsamer auf der Stadtmauer zur Villa Reale und weiter durch die Vororte von Lucca ins Ziel.
Alle haben wir das Ziel erreicht und konnten nach dem Lauf die kulinarischen Genüsse Italiens geniessen: Lardo, Bistecca Fiorentina, Tartuffo d’Alba.

Bilder: 2015 Marathon in Lucca

Kommentar hinterlassen

UA-51550176-1