Laufstrecken: Die Vielfältigkeit unserer Region

Unsere Region steht für Vielfältigkeit auf kleinem Raum:

  • Historische Bauten
  • Moderne Architektur
  • Kunst
  • Verkehrsdrehscheibe
  • Mondäne Villenviertel
  • Naherholung
  • Landwirtschaft
  • Hügellandschaft des Jura
  • Liebliche Flüsse

Im Rahmen eines schönen Berglaufes lässt sich dies erkunden. Ich möchte gar nicht allzuviel dazu erzählen, geht raus und entdeckt es selber. Der GPS-Track zum Nachlaufen findet sich am Ende dieses Artikels!

Start beim Basler Münster

Start beim Basler Münster

Denkmal zur Erinnerung an die Schlacht zu St. Jakob 1444

Denkmal zur Erinnerung an die Schlacht zu St. Jakob 1444

Moderne Architektur: Jacob Burckhardt Haus und Lonza Hochhaus

Moderne Architektur: Jacob Burckhardt Haus und Lonza Hochhaus

Das berühmte Stellwerk der SBB

Das berühmte Stellwerk der SBB

Güterbahnhof Wolf

Güterbahnhof Wolf

Die Villa Merian im Botanischen Garten

Die Villa Merian im Botanischen Garten

See und Restaurant in der Grün80 (Stiftung im Grünen)

See und Restaurant in der Grün80 (Stiftung im Grünen)

Schöne gedeckte Holzbrücke über die Birs in Münchenstein

Schöne gedeckte Holzbrücke über die Birs in Münchenstein

Die "Bananenbrücke" über die Autobahn J18

Die „Bananenbrücke“ über die Autobahn J18

Beim Wegweiser links gehts rechts hoch...

Beim Wegweiser links gehts rechts hoch…

Konglomeratgestein im Aufstieg zur Rütihard

Konglomeratgestein im Aufstieg zur Rütihard

Herbstliche Stimmung auf der Rütihard

Herbstliche Stimmung auf der Rütihard

Vorboten von Halloween

Vorboten von Halloween

Der Wartenberg

Der Wartenberg

Bäuerliche Stapelkunst

Bäuerliche Stapelkunst

Waldweg unterhalb der Schönmatt

Waldweg unterhalb der Schönmatt

Die Treppe (etwas unregelmässig zu begehen...)

Die Treppe (etwas unregelmässig zu begehen…)

Da kriegt man direkt Hunger: Apfelbaum auf der Schönmatt

Da kriegt man direkt Hunger: Apfelbaum auf der Schönmatt

Ein Stück alte Kulturlandschaft: Die Stollenhäuser

Ein Stück alte Kulturlandschaft: Die Stollenhäuser

Almost there: Der Trail zum Gempen auf den letzten Metern

Almost there: Der Trail zum Gempen auf den letzten Metern

Der Gempenturm

Der Gempenturm

Gempen-Motto: Heute sehen wie das Wetter morgen wird

Gempen-Motto: Heute sehen wie das Wetter morgen wird

Der Blick bei Baumgarten geht übe Basel bis zum Hochblauen im Schwarzwald (und Feldberg weiter rechts nicht im Bild)

Der Blick bei Baumgarten geht übe Basel bis zum Hochblauen im Schwarzwald (und Feldberg weiter rechts nicht im Bild)

Hof Baumgarten

Hof Baumgarten

Burg und Restaurant Dorneck

Burg und Restaurant Dorneck

Eine willkommene Labestätte bei der Eremitage Arlesheim

Eine willkommene Labestätte bei der Eremitage Arlesheim

Blick über das Birstal und die Türme des Doms zu Arlesheim

Blick über das Birstal und die Türme des Doms zu Arlesheim

Eremitage

Eremitage

Schloss Birseck

Schloss Birseck

Der Dom zu Arlesheim

Der Dom zu Arlesheim

Bahnhof Arlesheim mit schön geschwungenem Dach des Busterminals

Bahnhof Arlesheim mit schön geschwungenem Dach des Busterminals

Nepomuk-Brücke in Dornachbrugg

Nepomuk-Brücke in Dornachbrugg

Entlang der Birs Richtung Aesch

Entlang der Birs Richtung Aesch

Bahnhof Aesch

Bahnhof Aesch

Endstation: Der Lauf endet hier nach genau 21.1km

Endstation: Der Lauf endet hier nach genau 21.1km

Der Beweis :-)

Der Beweis 🙂

Weitere Informationen:

  • Streckenlänge 21.1km
  • Höhenmeter 560hm
  • Möglichkeit der Streckenverkürzung in Gempen und Arlesheim
  • Heimfahrt ab Arlesheim: S-Bahn S3 oder Tram 10
  • Heimfahrt ab Aesch: S-Bahn S3 oder Tram 11
  • Strecke bei GPSies.com

3 Comments

  1. Genau ein Halbmarathon und keinen Schritt mehr- sehr gut abgemessen.

  2. Hey Dominik, super schön, gesammelte Eindrücke, endlich mal festgehalten! Vielen Dank. Fast wären wir uns begegnet: waren von Laufen bis Arlesheim an der Birs und dann Bruderholz bis Gundeli Kunsti unterwegs.

Kommentar hinterlassen

UA-51550176-1