Biathlon 2014

Gestern fand am Joggeli der LSVB-Biathlon statt. Start und Ziel waren gut gegen Regen geschützt unter der grossen Autobahnbrücke am Stadion. Am Ende wäre das nicht nötig gewesen, da es während des ganzen Events trocken blieb. Aber bei den vielen Regenfällen der letzten Tage war dies so nicht zu erwarten gewesen. Glück gehabt LSVB!

Auch in diesem Jahr galt es fünf Runden (ca. 2 Kilometer) zu absolvieren und vier mal zu schiessen, bzw. mit Dartpfeilen zu werfen. Auch gab es im Gegensatz zum echten Biathlon kein Liegendwerfen sondern vier Mal ein Stehendwerfen.

Lukas Oldani landete wie zu erwarten einen Start-Zielsieg und lieferte neben schnellen Laufrunden auch gute Wurfleistungen ab. Bei den Frauen war ebenfalls wenig überraschend Renate Wyss die strahlende Siegerin. Auch sie spulte die vier Runden schnell ab, warf gut und kam als Gesamtzweite ins Ziel.

RenateDahinter war es spannender, da sich die Positionen immer wieder verschoben auf Grund von zu laufenden Strafrunden. Fehler beim Werfen mussten mit einer relativ langen Strafrunde ausgeglichen werden und so war es wichtig gut zu Werfen um nicht zu viel Zeit einzubüssen.

Trotz der Ferienzeit war das Event gut besucht und es ist immer wieder schön Läufer aus allen LSVB Leistungsgruppen beieinander zu haben. Alle hatten viel Spass und es wurde trotz aller Anstrengungen viel gelacht. Vor allem am Schiessstand bzw. Wurfstand.

Vielen Dank an Rainer für die Top Organisation und auch an Gabriel der ihn tatkräftig unterstützt hat.

Wer Bilder von diesem Spektakel sehen will, kann sich unter „Archiv > Bilder“ das Album
Biathlon 2014 anschauen.

2 Comments

  1. Es machte richtig Spass, das Wetter war trocken, der Lauf super markiert, perfekt organisiert, einfach weltklasse! Der Ansporn von Luki und Thomas gab mir noch besonders Ansporn, danke Euch und der ganzen Truppe.
    Yoyo- mehr so!

  2. Der Biathlon war der Hit!

Kommentar hinterlassen

UA-51550176-1