Ausserordentliche Generalversammlung

In den nächsten Tagen landet die Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung am Freitag, 2. September 2016 bei allen Mitgliedern im Briefkasten. Im Wesentlichen geht es um die folgenden Themen:

Aufgrund der letzten Mitgliederbefragung haben wir unseren Vorschlag zum Leitbild nochmals überarbeitet, einiges gestrichen, andere Punkte präzisiert oder neue kamen dazu. Das Resultat stellt den Konsens eurer Anliegen und Vorstellungen dar und wird der Generalversammlung zur Verabschiedung präsentiert.

Aufgrund des Leitbildes liegt es nahe den Vorstand dementsprechend anzupassen und zu ergänzen. Zur weiteren Entlastung bei den Vorstandsarbeiten, soll das Ressort „Leistungssport“ wieder besetzt werden und wir möchten ein neues Ressort „Vereinsanlässe“ schaffen. Für beide Aufgaben konnten wir zwei engagierte, qualifizierte und aktive Läuferinnen gewinnen. Wir schlagen der Generalversammlung Sandrine Abgottspon und Romina Wyler zur Wahl in den Vorstand vor.

Nachtragsbudget 2016: Aufgrund der ungeplanten Veränderungen zu Beginn des Jahres kann das Budget 2016 nicht eingehalten werden. Das heisst konkret das Budget wird überschritten:

  1. weil wir neu einen professionellen Trainer Leistungssport engagiert haben.
  2. weil wir die Aus- und Weiterbildung von Gruppenleitern und Hilfstrainern stark fördern, was sich in Kurskosten niederschlägt.
  3. weil die Ausgaben für die Helferpunkte unterschätzt wurden.

Zusammengefasst kann man festhalten, dass alle drei Punkte direkt den Trainierenden und Helfenden in unserem Verein zugutekommen.

Kommentar hinterlassen