September 2013

Sardona Ultratrail 2013

Kampfbergwandern im St. Gallerland - von Bruno Thoma

Eigentlich wollte ich (und ein paar hundert andere) im September ja um den Zürichsee laufen, aber dieser Lauf wurde leider abgesagt. Wieder einmal ein typischer Fall eines Organisatoren der den "perfekten" Lauf organisieren wollte. Nur leider hätte er trotz 200.- Startgeld etwa 1000 Teilnehmer gebraucht um nicht Defizit zu machen. Und die hat er nicht gefunden.

Ist etwas weniger flach als um den Zürichsee, dafür kürzer. Wer bei Berglauf im St. Gallerland nun zu gähnen beginnt kann das nächste mal gerne mitkommen...

» mehr lesen

Dreimal Zehn? Kein Problem!

Gut erinnere ich mich an jenen regnerischen Abend im Mai. Ich traf mich wie üblich mit meinen Vereinskollegen des LSV Basels zum Training im Schützenmattstadion Basel. Nach dem Training stand aber auch noch ein weiterer Termin in meinem Kalender. Wir (das heisst Renate, Rainer und ich) verabredeten uns mit Fritz, dem Schweizer Nationaltrainer für Mittel- und Langstrecke. Fritz ist zudem auch der persönliche Trainer von Renate. Wir wollten mit Fritz besprechen wie wir Renate in der Vorbereitung auf ihren bevorstehenden Weltmeisterschaftsmarathon unterstützen können. Zudem erhofften Rainer (welcher meine Trainingspläne schreibt) und ich uns ein paar Anregungen für mein Training.

» mehr lesen

Laufschuhe kaufen ganz einfach – oder doch nicht?

Nach meiner zweijährigen Laufpause hat es eine Weile gebraucht um geschwindigkeitsmässig wieder einigermassen in Schwung zu kommen. Die ersten Intervalltrainings standen an und schon bald wurde mir klar, dass ich nun doch einen schnellen Laufschuh in meine Kollektion aufnehmen müsste. Wer den Artikel von Lukas gelesen hat, weiss nun, wieviele Schuhe ein ambitionierter Läufer mit der Zeit ansammeln kann - am besten für jeden Zweck ein Modell... » mehr lesen